Von 30. September bis 3. Oktober macht sich eine Delegation um Ortsbürgermeister Henn und den Initiatoren der IG Gemeindepartnerschaft, Marion Wenzel, Sabine Müller-Neef und Bernd Weinmann auf, um in dem südfranzösischen Ort Garons, nahe Nimes, mit dem Gegenbesuch die Partnerschaft der beiden Orte zu besiegeln. Bereits im Juni war die französische Delegation um Bürgermeister Alain Dalmas in Flörsheim-Dalsheim und konnte einen Eindruck unserer Weinbaugemeinde gewinnen. Über die Eindrücke von Garons wird an gleicher Stelle berichtet.
Gemeindepartnerschaft Flörsheim-Dalsheim – Garons/Frankreich

Seit einiger Zeit bemüht sich ein kleiner Kreis Frankreich-Liebhaber aus beiden Ortsteilen, eine Gemeindepartnerschaft mit Frankreich auf den Weg zu bringen. Der Ort Garons im sonnigen Süden von Frankreich, unweit von Meer und zahlreichen kulturellen Highlights, hat großes Interesse mit Flörsheim-Dalsheim ein solches Projekt zu realisieren und die ersten Kontakte verliefen ausgesprochen positiv.

Am 6. Oktober möchte dieser Kreis um Sabine Müller Neef, Bernd Weinmann und Wulf Wenzel das Thema mit allen interessierten Mitbürgern diskutieren. Treffpunkt ist am Mittwoch, 6. Oktober 2010 um 19:30 Uhr im Restaurant „Korfu“ im Bürgerhaus. Für interessierte MirbürgerInnen welche an diesem Abend verhindert sind aber Interesse an der Mitwirkung einer Partnerschaft mit Garons haben, besteht auch die Möglichkeit sich per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an die Initiatoren zu wenden. Einen ersten Eindruck von Garons können Sie auch über die Homepage www.ville-garons.fr bekommen.

Partnergemeinde-Projekt Garons - Südfrankreich

Am 11. März fand das 2. Treffen für das Projekt Partnergemeinde Garons/Flörsheim-Dalsheim statt. Viele Vorschläge zur Gestaltung des Besuchs einer Abordnung aus Garons konnten gesammelt und strukturiert werden.
Gemeindepartnerschaft Flörsheim-Dalsheim – Garons/Frankreich
Am 6. Oktober traf sich ein Kreis interessierter Mitbürger/innen, um über die Ausgestaltung einer Gemeindepartnerschaft mit dem französischen Ort Garons zu unterhalten. Erfreulicherweise fanden sich auch Vereinsvertreter in dem Kreise, über welche eine Partnerschaft zum Leben erweckt werden könnte. So waren Vertreter des Brauchtumsvereins, der Chorgemeinschaft, des Heimatvereins und des TSV anwesend, weitere Vereine haben sich entschuldigt.

Durch die Initiatoren um Sabine Müller Neef, Bernd Weinmann und Marion Wenzel wurde ein Einblick in denr Ort Garons, im sonnigen Süden von Frankreich, unweit von Meer und zahlreichen kulturellen Highlights. Die Strukturen Garons sind ähnlich derer von Flörsheim-Dalsheim.

 Für interessierte MirbürgerInnen welche an diesem Abend verhindert sind aber Interesse an der Mitwirkung einer Partnerschaft mit Garons haben, besteht auch die Möglichkeit sich per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an die Initiatoren zu wenden. Einen ersten Eindruck von Garons können Sie auch über die Homepage www.ville-garons.fr bekommen.
   
© ALLROUNDER